Netzzugang

Bedingungen für den Gastransport

§ 21 Veröffentlichung netznutzungsrelevanter Informationen
(1) Netzbetreiber sind verpflichtet, regelmäßig aktualisiert auf ihren Internetseiten in deutscher Sprache alle Informationen zu veröffentlichen, die Transportkunden für eine Netznutzung benötigen. 2Betreiber von regionalen Verteilernetzen und Fernleitungsnetzen stellen diese Informationen zusätzlich in englischer Sprache zur Verfügung.
(2) Informationen nach Absatz 1 sind insbesondere:

2. die verschiedenen Arten von Verträgen nach § 3 Abs. 2 einschließlich der “Geschäftsbedingungen für den Gastransport”;

Zusatzdownloads zum LRV

3. Verträge für sonstige Hilfsdienste;
Die Regelungen für Dienstleistungen und sonstige Hilfsdienste werden im Rahmen der Änderung der Kooperationsvereinbarung und in den verschiedenen Richtlinien und Leitfäden der Verbände überarbeitet. Gleiches gilt für die Verfahren, die bei der Buchung, der Nominierung und Abwicklung der Netznutzung angewandt werden. Nach Abschluss der Überarbeitungen wird diese Seite aktualisiert.

Kooperationsvereinbarung

Der Gasnetzbetreiber ist gemäß § 40 Abs. 1 Satz 1 Nr. 11 in Verbindung mit § 8 Abs. 6 GasNZV verpflichtet, den Text der aktuell gültigen Kooperationsvereinbarung entweder direkt auf seiner Internetseite zu veröffentlichen oder zumindest einen Hyperlink auf die Homepage der Verbände anzubieten.

Dieser Verpflichtung kommen wir gern wie folgt nach:
Link zur Veröffentlichung der KoV IX auf der Homepage des BDEW