Standrohrverleih

Wenn Sie Wasser für Ihre Baustelle oder für eine Veranstaltung benötigen, stellen wir Ihnen ein Standrohr zur Verfügung.

Ausgabe
Vor der Ausgabe eines Standrohrs muss eine Kaution in Höhe von 600,- Euro mit dem Vermerk “Kaution Standrohr” hinterlegt werden:

  • Scheck
  • bar, oder
  • Überweisung (auf das Konto 34310995 Sparkasse HRV, BLZ 334 500 00 IBAN DE83334500000034310995, BIC WELADED1VEL)

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Personalausweis
  • bei Firmen die genaue Firmenbezeichnung ( z. B. Briefkopf bzw. Visitenkarte)

Rückgabe
Bei Rückgabe des Standrohrs wird die Kaution nicht mehr bar ausgezahlt. Die Forderungen aus der Schlussrechnung (evtl. Forderungen von Standrohrmängeln, Leihgebühren) werden verrechnet und der Restbetrag wird per Verrechnungsscheck ausgezahlt.

Wasserbezugspreis/Leihgebühr
Die Wasserbezugspreise und Leihgebühren richten sich nach den jeweils gültigen Tarifen (siehe Downloads – Produkte und Preise – hildenWasser).

Verleih länger als 6 Monate
Zweimal jährlich (1. Woche im Juli und 1. Woche im Dezember) werden Sie von uns aufgefordert, das Standrohr zur Ablesung vorzuzeigen.

Auf der rechten Seite (Downloads) haben wir wichtige Informationen für die Beantragung zusammengestellt.

Abholzeiten für Standrohre
Montag – Donnerstag
08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr – 13:00 Uhr