Das Wasserwerk Baumberg.

Das Trinkwasser für Hilden kommt aus dem Wasserwerk Baumberg, An den Gölden, in Hilden. Die Aufbereitung erfolgt in den Stufen:

  • physikalische Entsäuerung
  • Trübstofffiltration
  • Restentsäuerung
  • Aktivkohlefiltration

Das Hildener Trinkwasser besitzt eine sehr hohe Qualität. Alle Grenzwerte der Trinkwasserversorgung werden deutlich unterschritten. Aufgrund der guten Qualität des Versorgungsnetzes kann außerdem auf eine Chlorung komplett verzichtet werden.

Von zwei Reinwasserbehältern (je 1000 Kubikmeter) wird das Wasser an der Karnaper Straße in das Hildener Ringleitungssystem eingespeist. Das unterirdische Wasserrohrnetz hat eine Länge von knapp 160 km. An der Ecke Berliner-/Elberfelder Straße ist das Ringsystem mit dem Hochbehälter Sandberg verbunden. Dort werden bis zu 10.000 Kubikmeter Trinkwasser bevorratet. Das entspricht einer Tagesration für die Stadt Hilden.

Regelmäßige Führungen im Wasserwerk Baumberg

Wasser fließt ganz selbstverständlich frisch und sauber rund um die Uhr aus dem Wasserhahn. So denken viele Bürger und tatsächlich genießen die Deutschen einen hohen Qualitätsstandard beim so intensiv getesteten Lebensmittel Wasser. Das Hildener Trinkwasser überbietet sogar die Anforderungen der Trinkwasserverordnung.

Wie Rohwasser im Hildener Wasserwerk zu Trinkwasser aufbereitet wird, zeigen und erklären die Wasserwerker ab sofort in regelmäßigen Führungen jeden zweiten Mittwoch im Monat, um 14 Uhr. Eine Führung dauert zirka anderthalb bis zwei Stunden.

Eine Anmeldung ist notwendig, denn die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Unter der Telefonnummer 02103 795-0 nimmt die Zentrale der Stadtwerke Hilden gerne Anmeldungen entgegen. Für Gruppen, Schulklassen und auch Kindergärten können individuelle Termine vereinbart werden. Die Teilnahme ist in jedem Fall kostenfrei.

Adresse des Wasserwerks:

Wasserwerk Baumberg GmbH
An den Gölden
40723 Hilden

Die Anfahrt zur Straße An den Gölden erfolgt über die Karnaper Straße. Sie ist ausgeschildert. Eine Anfahrtsskizze finden Sie oben rechts zum Download.